Chronik "Vereinsaktivitäten 2017"

Hier werden Impressionen aus der Vereinsarbeit 2017 gezeigt. Per "Klick" auf das jeweilige Bild vergrößert es sich.

 

 

16. Oktober 2016 - Einweihung des "Mehrgenerationenparcours" im ERBA-Park.

In Kooperation mit dem Gartenamt Bamberg hat der Förderverein dafür gesorgt, dass im ERBA-Park Geräte für einen "Mehrgenerationenparcours" installiert wurde. Für die Finanzierung des Projektes hat der Verein gesorgt. Sechs Stationen wurden installiert. 

Der zweite Bürgermeister und Kulturreferent der Stadt Bamberg, Dr. Christian Lange hatte eingeladen zur offiziellen Einweihung. Weitere Informationen hier per "Klick".

25. Juli 2017 - Satzungsgemäße Mitgliederversammlung des Fördervereins zur Nachhaltigkeit der Landesgartenschau Bamberg 2012 e.V. (Jahreshauptversammlung für Mitglieder)

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung 
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Protokoll der letzten satzungsgemäßen Mitgliederversammlung
  4. Tätigkeitsbericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfung
  7. Entlastung des Vorstandes 
  8. Neuwahl des Vorstandes
  9. Zukunft des Fördervereins / Perspektiven zur Fortsetzung der Vereinsarbeit - mit "Fragezeichen".
  10. Verschiedenes

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017 hier per "Klick".

"Beweglichkeitstrainer"

Ein Mehrgenerationenparcours im ERBA-Park.

Mit dem Gartenamt Bamberg hat sich der Förderverein in zwei Gesprächsrunden - im April und im Juli - abgestimmt, dass im ERBA-Park sechs Geräte für einen Mehrgenerationenparcour installiert werden. Für die Finanzierung des Projektes will der Verein sorgen.

Die Geräte sollen im Oktober 2017 nutzbar sein.

Weitere Informationen hier per "Klick".

 

 

 

Projekt "Klosterweg": Eine Info-Stele soll kommen.

Der Förderverein hat mit dem Anschub - ideell wie finanziell - die fußläufige Verbindung von der neuen Grünfläche "Fischerhof" in Gaustadt zum Cherbonhof, schaffen lassen. Eine Info-Stele soll darüber informieren - im Juli so abgestimmt mit dem zuständigen Gartenamt.

Weitere Informationen hier per "Klick".