Die Bienen-InfoWabe ist zurück in dem ERBA-Park.

© Holzbau Thomas Friedmann, Hallerndorf
Standort: Nähe Regnitz-Altarm - "Fünferlessteg"

Sie ist wieder da!

"Die Bienen-InfoWabe zur LGS 2012 war und soll ab 2015 wieder ein Kontakterlebnis der besonderen Art sein. Holen wir sie uns zurück! Bringen wir Biene und Mensch wieder zusammen auf unserer Erba-Insel, mitten in Bamberg."

Dazu eine Mail vom April 2014 an den Förderverein: "Wir würden uns nun sehr freuen, wenn Sie uns unterstützen könnten." Geschrieben hat der Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V. Mit dem Projekt "Bienen-Leben-in-Bamberg" plant dieser Verein ein Informationszentrum in dem ERBA-Park zu installieren und will damit an die erfolgreiche Präsentation während der Landesgartenschau 2012 anknüpfen. Der Standort wird in der Nachbarschaft zum Interkulturellen Garten und unterhalb der Friedensbrücke sein (siehe Parkauschnitt oben).

Die Realisierung des Konzeptes der interaktiven Begegnung "Bienen-InfoWabe" bedarf eines gewissen Finanzrahmens. Im Herbst 2014 hieß es dann: "Die Finanzierung steht. Im Frühjahr 2015 wird die 'Bienen-InfoWabe' gebaut." Dann hieß es im Februar 2015: "Da wir im Januar erfuhren, dass wir entgegen früherer Zusicherung doch eine Baugenehmigung mit Sonderausnahme benötigen, erhöht das durch Hinzuziehung eines Bauingenieurs unsere Kosten und wird uns auch zeitlich einige Monate von der Eröffnung entfernen. Sicher jedoch noch in diesem Jahr."

Der Bau- und Werksenat der Stadt Bamberg hat sich am 06.05.2015 unter dem Tagespunkt "Errichtung eines Informations- und Schulungspavillons 'Bienen-InfoWabe', Bamberg, Flurstück 3249" einstimmig für die Errichtung der Baulichkeiten ausgesprochen. Am 14. Juni 2015 erfolgte feierlich der erste Spatenstich, am 11. September 2015 waren die statischen Strukturen auf dem Fundament gerichtet. Am 20. September 2015 dann die feierliche Einweihung der Bienen-InfoWabe. Impressionen dazu hier per "Klick".

Die Bienen-InfoWabe am Bienenweg 1 wurde am Ostersonntag 2016 mit einem Gottesdienst zum "Tag der offenen Tür" eröffnet.

Das Jahresprogramm 2016: hier per "Klick".

März 2016: Frühlingsboten...

Nach oben