Der Förderverein zur Nachhaltigkeit der Landesgartenschau Bamberg 2012 e.V.

Der Verein hat sich unter dem Namen "Förderverein Landesgartenschau Bamberg e.V." im Januar 2008 gegründet, um die Landesgartenschau 2012 umfassend zu unterstützen und zu begleiten. Der Verein verstand und versteht sich als Forum für Bürgerengagement. Er ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig, gründet sich auf ehrenamtliche Tätigkeit und erfüllt seinen Zweck insbesondere durch Mitgliedsbeiträge und Spendengelder. Die Nachhaltigkeit der Vereinsarbeit hat einen hohen Stellenwert. So bleibt der Förderverein auch nach Abschluss der Landesgartenschau 2012 tätig.

Top-Thema

ERBA-Turm im neuen Habit.

16.Feb 2017Ein Denkmal(?), ein Wahrzeichen(!): Der ERBA-Turm. Aus der wenig ansehnlichen Gebäudestruktur wird eine attraktive Immobilie. Der ERBA-Turm wird gestalterisch aufgewertet und bewohnbar gemacht! Die Arbeiten haben begonnen.  weiter ...

ERBA-Wohnpark: Eine weitere Tiefgarage geplant?!

28.Jan 2017ERBA-Wohnpark: 200 geparkte Autos von Wohnungseigentümer sollen zukünftig unter die Erde. Der Projektführer lässt z.Zt. über eine Umfrage prüfen, wie der Bedarf für solch eine Tiefgarage einzuschätzen ist.  weiter ...

Baumpatenschaft im ERBA-Park.

16.Jan 2017Die Bürgerschaft ist aufgerufen, eine sinnvolle Baumpatenschaft im ERBA-Bürgerpark einzugehen. "Das Prinzip Baumpatenschaft hat sich bereits im Hain hervorragend bewährt", wie das Gartenamt berichtet.  weiter ...

Newsletter Dezember 2016 noch nicht gelesen?

20.Dez 2016Der Dezember-Newsletter informiert über die Arbeit des Fördervereins, weist auf die Neuausrichtung hin und zeigt Perspektiven für das Jahr 2017 auf.  weiter ...

2017: Neuausrichtung auf ein Förderfeld - ERBA-Park!

20.Dez 2016Bündelung der Kräfte: Die Ziele und Perspektiven des Fördervereins sollen sich zukünftig ausschließlich auf Belange des ERBA-Parks konzentrieren.  weiter ...

Newsletter

Der Förderverein hält Sie auf dem laufenden mit neuesten Entwicklungen für die Zeit nach der Landesgartenschau 2012. Abonnieren Sie jetzt den E-Mail Newsletter. > Weiter zur Anmeldung

> Letzten Newsletter aufrufen

Nach oben